Die knisternden Backerbsen

Wenn es still ist, dann hört man sie leise knistern. Die Backerbsen. Ganz leise. In der Suppe. Einfach köstlich. Das leise Knistern der Backerbsen Es ist ein unscheinbarer, unauffälliger Genuß. Eine Suppe mit Backerbsen. Ein wenig Petersilie noch dazu. Wenn das Knistern langsam nachlässt, dann saugen die Backerbsen die Suppe in sich auf. Im richtigen Moment gegessen ist es knapp …

Read More »

Ein Autobus aus vergangenen Tagen

Auf dem Weg zur U-Bahn Station Hütteldorf sah ich diesen historischen Autobus. Schnell ein Bild gemacht. Und schon war er im Kasten. Der Steyr Perl Auhof 380 q (M 628). Näheres kann man hier beim Österreichischen Omnibus-Museum erfahren. Ein historischer Autobus Es handelt sich um ein historischen Fahrzeug mit einer interessanten Geschichte. Den Innenraum muss man wahrlich erklimmen. Im Vergleich zu …

Read More »

Die Taube auf dem Spitzen-Blechdach

Platz ist doch in der kleinsten Hütte. Nach diesem Motto hat sich diese Taube ein Platzerl gesucht. Über dem Mini-Schanigarten eines Cafes. Auf der Landstraße. Im dritten Wiener Bezirk. Auf der Suche nach einem Motiv für meinen Blog entdeckt. Zuerst dachte ich, die Taube würde feststecken. Dann aber Erleichterung. Die Federn hatten sich um einen Spieß geschlungen. Nur nicht auffallen …

Read More »

Entzückende Kurven in der Wollzeile in Wien

Aus heiterem Himmel ist da ein Fotomotiv. Ein entzückendes Auto. Ich habe nicht auf die Marke geachtet. Es wirkte elegant und einfach schön. Daher schnell die Kamera gezückt. Und klick. Im Kasten. Im digitalen Kasten auf der SD-Karte. Also im Karten-Kasten. Einfach schön anzusehen.

Read More »

Die Texterstellungsmaschine Schreibmaschine

Also ans Werk mit Speed-writing. Drei Minuten einfach schreiben. Was einem durch den Kopf geht. Sollte ja nicht so schwer sein. Mit einem Bild einer Schreibmaschine als Inspiration. Also daher Texterstellungsmaschine. Denn Schreibmaschine wäre ja wirklich zu einfach. Banal. Trivial. Denn Schreibmaschine beschreibt ja nur den Erstellungsvorgang. Das Schreiben. Texterstellungsmaschine Schreibmaschine Dabei kommt es in Wirklichkeit ja darauf an, was …

Read More »

Der Wahnsinn nimmt kein Ende

Eigentlich wollte ich heute einen anderen Beitrag gestalten. Alleine der Wahnsinn, der in Manchester zugeschlagen hat, lässt es nicht zu. Als ich gestern Abend meinen gestrigen Beitrag verfasste, freuten sich Hunderte auf ein Konzert. Jeder von uns weiß noch, was sie oder er gestern abend getan hat. Geplaudert. Gescherzt. Geselligkeit. Ruhen. Lesen. Essen. Trinken. Vielleicht schon eingeschlafen. Einer aber wartete, um …

Read More »

Eine einfache Handweiche

Diese Handweiche befindet sich auf dem Gelände des Illinois Railroad Museum. Ein Sinnbild für den Spruch: „Kleine Ursache, große Wirkung“. Unscheinbar an den Boden gepreßt vermag sie riesige Züge umzuleiten. Von Hand gestellt. Ganz analog. Nicht smart. Aber sehr wirkungsvoll. Keine Fernsteuerung. Man muß hingehen und zupacken. Nicht über einen Bildschirm wischen. Oder auf einen Knopf drücken. Die Stellung der …

Read More »

Schieberätsel gelöst – es kommen neue Randsteine!

Am Freitag bemerkte ich, dass die Betonplatten wieder verlegt worden war. Interessant. Auf der Information für die Anrainer waren Gleisbauarbeiten angekündigt worden. Dazu waren die Platten entfernt worden. Dann wartete ich auf die neuen Schienen. Wegen der Gleisbauarbeiten. Dann kamen die Platten wieder zurück. Aha. Neue Randsteine in der Haltestelle Und nun liegen die neuen Randsteine im Haltestellenbereich bereit. Gleisbauarbeiten …

Read More »

Heute rasch ein Doppelpunkt:

Wegen der Statistik, die da am Seitenrand als Kalender mitläuft, setze ich heute diesen „Beitrag“ ins digitale Universum. Nur ja keine Unterbrechung. Daher heute der lakonische Beitrag vom Doppelpunkt. Also Doppelpunkt: Gestern war es nur ein Punkt. Ein bisserl fehlte mir heute die Zeit und die Geduld einen „ordentlichen“ Beitrag zu verfassen. Leider. Aber es wäre wegen der Statistik. Daher …

Read More »